Soundscapes

Sound & Recording, Februar 2011
www.soundandrecording.de

Was "Score FX 2" für das Liquid-Instrument ist, mag Soundscapes für den Elastik-Player aus gleichem Haus sein. Entsprechend des Player-Konzepts wird hier jedoch eher rhythmusbetont gearbeitet. (…)
Die vorliegende Library liefert wie Score FX auch zahlreiche komplette Musikstücke. Diese sind hier kürzer, dafür aber betont elektronisch und groovig und dabei stets stimmungsvoll. Viel Glitzer, eine unheimliche epische Breite und perfekte Produktion machen Laune. Auch das eignet sich für Film- und Game-Musik, aber auch für rhythmischen Ambient, schöne Intros oder Multimediamucke, z.B. auf Websites. Allzu böse geht es nicht zu, die Sounds sind fantasievoll und synthetisch, aber nicht zu aggressiv. Verzwirbelte Grooves lassen sogar öfters mal die Zehen wippen, das aber eher im Lounge-Bereich des Clubs. (…)
Grandios klingt's jedenfalls.

Christian Baum