Rare Grooves Vol 1

Live Session

Die wilden 70er - Experimente auf allen Gebieten. So auch in der Musik. Hier wurden die Grenzen der Technik ausgereizt und das Sound- und Stilspektrum erweitert. Nicht ohne Grund haben Producer und DJs am häuigsten aus ebendieser Epoche gesamplet. Rare Grooves bietet dir genau dieses Feeling – aber ganz legal.

Diese Library fokussiert sich musikalisch auf die frühe Phase des Funk, als groovige Soul-Rhythmen und Rockelemente noch einen deutlichen Einfluss auf diesen Stil hatten.

FORMAT: ELASTIK
GENRE: 70s, Soul

2.4 GB, 10 Construction Kits, 734 Loops and Samples
Full Download:
99,00 €
kaufen

Rare Grooves Vol.1

Rare Grooves bringt die Zeit und das Feeling der magnetischen Tonaufzeichnung in die DAW. Speziell zu Beginn der 70er Jahre wurde in kleinen Studios bedingt durch die begrenzten Möglichkeiten viel experimentiert, um einen eigenen Sound zu kreiern. Die beliebtesten Stilmittel waren Bandsättigung bis zum Anschlag des VU-Meters, schlingernde Tape-Delays, atypische Hallräume, Verstärker-Feedback und natürlich eine ordentliche Portion Overdrive – ein echter Garagensound.

Diese Library fokussiert sich musikalisch auf die frühe Phase des Funk, als groovige Soul-Rhythmen und energiegeladene Rockelemente noch einen deutlichen Einfluss auf diesen Stil hatten. Damit ist diese Library der perfekte Samplepool für Hip-Hop, Breakbeat, Crossover- und Dance-Tracks, ganz gleich ob für Musikproduktionen, Mixtapes, Soundtracks oder Werbe-Jingles.


Content

Rare Grooves besteht aus 10 Construction Kits mit insgesamt 734 Loops. Das Tempo der Kits reicht von 78 bis 122 BPM. Die Kits 1 bis 9 beinhalten jeweils Intro, Teil-A, Teil-B, Break und Outro. Bei Kit 10 handelt es sich um 9 Multitrack Classic Breaks mit verschiedenen Instrumenten, die sich mit allen anderen Kits mischen lassen.

Alle Instrumente liegen im passenden rohen Vintagesound als Einzelspuren vor, sodass die Grooves als Ganzes oder einzelne Instrumente genutzt und in die eigenen Tracks integriert werden können. 

Die Drumsets sind nach Bassdrum, Snaredrum, Hihat, Ride, Crash, Toms, Tamburin und Overhead-Mics unterteilt, dazu gibt jeweils einen Komplettmix der Beats. Das ist nicht nur für schnelles Arbeiten optimal, sondern gibt auch den kompakten Sound der 70er perfekt wieder, als ob man den Drumloop direkt von Vinyl gezogen hätte.

Für den echten Groove kamen nur Funk-typische Instrumente zum Einsatz, die gleich mit den passenden Vintage-Effekten aufgenommen wurde: Rhodes E-Piano, E-Bass, Streicher, Bläser, E-Gitarren und Synthesizer.

Rare Grooves ist eine Library mit Charakter, die gleichermaßen für Musikproduktionen wie auch Film-, TV- und Game-Vertonung geeignet ist, wann immer der einzigartige Black-Music-Sound der frühen 70er gefragt ist.


Elastik-Features

Der Elastik-Player das ideale Werkzeug in der DAW für DJ-orientiertes Produzieren. Grooves können ohne große Umschweife als Ganzes oder als einzelne Loops in die eigenen Tracks integriert werden. Dabei lassen sich die Loops auch mit beatsynchronen Effekten wie Filter, Formant, Reverse und Resample bearbeiten. Blitzschnelles Time-Stretching ist aufgrund des élastique pro“-Algorithmus von zplane kein Problem.

Alle Elastik-Librarys werden in einem gut organisierten Browser nach Schlagworten verwaltet, sodass bestimmte Instrumente oder Loops aus allen Construction Kits schnell aufgefunden werden können. So ist man für Crossover-Projekte bestens gerüstet.


Credits

Production, Sound Design: Uwe Kinast, Drums, Percussion: Michael Fromm, Brass: David Milzow, Bass, Guitars, Keyboards: Kai Reuter


Genres: Funk

Elastik Soundbank for Mac & Win - AU/VST/AAX/RTAS/Standalone

2.4 GB, 10 Construction Kits
734 Funk Loops and Samples


 









mehr von dem genre
Soul Bundle
495,00 €199,00 €