Ueberschall - Elastik 3


Testbericht in: Keys, Mai 2018.
https://www.keys.de/

Seit fast 30 Jahren liefert Ueberschall hochwertige Samples für Audio- und Multimedia-Produktionen. Fest zum Konzept gehört der Sample-Player Elastik, der die Verwaltung und Bearbeitung der Samples und Loops vereinfacht und der inzwischen in Version 3 vorliegt.

(…)

Elastik-Engine
Die wohl auffälligste Neuerung von Elastik 3 ist ReTune. Dieses bietet nicht nur bei monophonem Material vollständige Kontrolle über Skala und Tonart eines tonalen Loops sondern erlaubt es tatsächlich auch, einen polyphonen Dur-Dreiklang in Moll zu verwandeln und umgekehrt. Vorbei die Zeiten, in der Loops nur um Halb- oder Ganztöne in ihrer eigenen Skala verändert werden konnten. Dazu können auch Benutzerskalen über eine Matrix eingegeben oder eine der 18 vorgefertigten Skalen geladen werden, darunter die üblichen Verdächtigen wie Dur, Moll, Chromatic, Japanisch und Kirchentonleitern.

(…)

Zu all diesen Neuerungen und Funktionen gibt es auf der Herstellerseite gut gemachte und informative Videos, die ich allen Interessenten ans Herz legen möchte.

(…)

Fazit
Mit Elastik 3 bietet Ueberschall einen leicht bedienbaren Sample-Player, bei dem man nie das Wichtigste aus den Augen verliert: die Kreativität. Alle wichtigen Parameter sind direkt und schnell erreichbar. Gleichzeitig hievt die neue ReTune-Funktion die Arbeit mit Loops dank Änderungsmöglichkeit der Tonskala auf ein neues Niveau. Wichtig aber jedoch sind die Inhalte: Alle getesteten Soundbänke punkten mit Stilsicherheit sowie vorzüglicher Klangqualität und laden dank Anpassung an die Elastik Engine zum Arbeiten regelrecht ein.

(…)

+ intuitive, leistungsstarke Sample-Engine
+ neue ReTune-Funktion in Elastik 3
+ sauber geschnittene Loops
+ guter Sound
+ Loops unterschiedlicher Librarys mischbar 

von Rob Schroeder