Minimal Techno

Keys, June 2008
www.keys.de

"Minimal Techno ist eine hervorragend produzierte Sammlung kommerziell nutzbarer Loops und One-Shot Samples. Viel Erfolg beim Erklimmen der Dancefloor-Charts!"


Kaum eines der vielen Subgenres elektronischer Musik hat sich so lange erfolgreich

in den deutschen Klubs gehalten wie Minimal Techno. Mittlerweile sind die genretypischen Klangräume und Beats auch in anderen Musikrichtungen wiederzufinden und so überrascht es nicht, dass die Sample-Spezialisten von Ueberschall 40 Construction Kits rund um das Thema Minimal Techno produziert haben. 

Ueberschall verwendet das Elastik-Player-PlugIn, um die Loops der „Minimal Techno“-DVD zu verwalten. Jedes Kit besteht aus rund einem Dutzend Samples, welche zusammengesetzt das Grundgerüst für einen Techno-Track bilden. Elastik erlaubt die Kontrolle über die wichtigsten Funktionen des gewählten Audio-Loops: Filtertypen,

Abspielrichtung, Länge sowie Start- und Endpunkte des Loops sind für jedes Sample getrennt einstellbar. Leider lassen sich insgesamt nur acht dieser Parameter im MIDI-Sequencer ansteuern, für komplexe Automationen etwas knapp bemessen.

Soundtechnisch wird beeindruckend hohe Qualität geboten. Die zwischen 120 und 128 BPM schnellen Tracks sind stimmig programmiert und können effektiv zu tanzbaren Techno-Brettern kombiniert werden. Getreu dem Namen der Sample-Sammlung ist

allerdings Enthaltsamkeit geraten: Wenn alle Loops eines Kits gleichzeitig stampfen, hat das Resultat nur noch wenig mit Minimal zu tun. Wenig hilfreich bei der Auswahl

des Sample-Materials ist die Unterteilung der Library in die drei Drogenklassen Amphetamine, Psychoactive und Narcotics: Selbst mit jahrelanger Drogenkarriere auf

unzähligen Raves wird man damit nicht viel anfangen können. Wer sich seine Kits lieber selbst zusammenstellt kann bei gedrückter Alt-Taste einzelne Loops in einen

User-Bereich ziehen und als Preset abspeichern. Hier stellt die Time-Engine des Elastik Players ihre Qualitäten unter Beweis: Loops verschiedener Geschwindigkeiten

können problemlos und ohne hörbare Artefakte kombiniert werden. „Minimal Techno“ ist eine hervorragend produzierte Sammlung kommerziell nutzbarer Loops und One-Shot Samples. Viel Erfolg beim Erklimmen der Dancefloor-Charts! 

 

Martin Hirsch