Elastik 3 veröffentlicht!

Elastik 3 veröffentlicht!

24.11.2017, 15:26h
Elastik 3 wurde in Zusammenarbeit mit zplane.development entwickelt und ist der mächtigste Sample Player den wir je erschaffen haben. Er bietet ein komplettes Toolkit für moderne Musikproduktion mit Audio Loops. Loops können ein essentieller Bestandteil des kreativen Prozesses sein und Elastik bietet hierfür effiziente und flexible Tools an.

Mit seiner intuitiven Loopeye Editing-Oberfläche, Pitch, Scale und Tempo Algorithmen in höchster Audioqualität und einer gigantischen Sammlung von speziell für Elastik erstellten Sample Libraries, die nahezu jedes Genre abdecken, ist Elastik eine mächtige Workstation für loop-basierte Musikproduktion. Er kann entweder als Standalone Anwendung oder als Plugin in so gut wie jeder DAW unter macOS und Windows verwendet werden.


The Elastik-Engine

Der neue ReTune Tab im Loopeye liefert vollständige Kontrolle über Skala und Tonart jedes tonalen Loops und kann sogar polyphones Material bearbeiten.

Der ReTune Algorithmus, entwickelt von zplane-development, analysiert polyphones und monophones Soundmaterial in Realtime und wandelt es in die gewünschte Tonart und Skala um. Benutzerskalen können mittels einer Matrix eingegeben oder vorgefertigte Presetskalen ausgewählt werden. ReTune kann außerdem als ein extremes Tool für Sounddesign verwendet werden. Parameter wie Sensitivity, Transients, Smoothing, Pitch Correction und Dry / Wet Regler bieten ungeahnte Möglichkeiten.

Der Time Tab in Elastik bietet vollständige Kontrolle über Timestretching und Pitchshifting. Sechs verschiedene Algorithmen stehen zur Verfügung: Vom simplen und effizienten PitchSpeed bis zum qualitativ hochwertigen ProV3 Algorithmus. Dadurch ist die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten für Tempo und Pitch Änderungen abgedeckt. Gleichzeitig werden Audio Artefakte minimiert. Zusätzlich enthält der Time Tab neue Stretching Effekte für kreative Anwendungen. Die Engine ist effizient und CPU-schonend.

Neben Pitch- und Tempomanipulation bietet Elastik’s zentrale Loopeye Ansicht eine detaillierte Oberfläche zum Editieren von Loops. Viele weitere Parameter können bearbeitet werden, beispielsweise Pitchshifting auf slice-basis, Volume und Pan, Reverse, Formant, Filter und Resample. Elastik bietet außerdem eine Random Funktion, genannt INSPIRE. Ein Klick auf den Inspire Button und Elastik tauscht ein Sample gegen einen zufälligen, passenden Loop aus. Damit bietet Elastik zusätzliche Inspiration in jeder Situation. All diese Funktionen können on-the-fly bedient werden, ohne die Elastik Oberfläche zu verlassen. Mit dem neuen Inspire-Browser kannst du festlegen, welche Soundbänke vom Inspire-Button berücksichtigt werden sollen.


Creative Tool

Obwohl Elastik ein sehr kreatives Werkzeug ist, ist der Workflow extrem effizient. Der geradlinige Browser ermöglicht es auch bei einer großen Anzahl Libraries immer den passenden Loop schnell zu finden. Der Browser bietet darüberhinaus fortgeschrittene Funktionen wie Tagging und Filtering. Dadurch können Suchergebnisse präzisiert werden. Elastik beinhaltet außerdem die Möglichkeit, alle Loops in BPM, Key und Scale Sync mit deinem Projekt vorzuhören. Das Importieren und Aktivieren neuer Ueberschall Libraries ist schnell und sicher.

Sobald du die passenden Loops für dein Projekt gefunden hast können diese auf Elastik’s virtuelle Tastatur oder Pads geladen werden. Dort können sie entweder via Elastik selbst, per angeschlossenem MIDI Keyboard oder aus dem Host Sequencer angesteuert werden. Eine Auswahl verschiedener Trigger-Modi ist verfügbar, sodass deine Loops immer synchron zu deinem Projekt bleiben. Elastik’s fortschrittliche Time, Pitch, Key und Scale Algorithmen - mit zplane’s innovativer und moderner Audio Technologie - bieten höchstmögliche Audioqualität bei gleichzeitiger Kontrolle über alle Parameter. Damit können Loops in Tempo und Tonart an jedes Projekt angepasst werden.


Elastik’s Key Features sind:

+ innovative Loopeye functions
+ Retune: polyphonic scale and key shifting
+ timestretch and pitchshift in best quality
+ fast browser features (multiple filter search, tagging)
+ prelisten in BPM, key and scale sync
+ sequence mode (loads of editing features per slice)
+ random sound replacement via Inspire
+ parameter automation
+ realtime sync to host
+ multiple outs
+ bounce of original and modified loops
+ resizable window format
+ multiple soundbank management

Ueberschall’s Elastik Player und Elastik Loop Libraries; eine essentielle und extrem flexible Kombination im Studio für professionelle Musikproduktionen.

Voraussetzung:
macOS: empfohlen 10.11 (El Capitan) oder höher
Windows: empfohlen WIN 8 oder höher