Dubstep Destruction

Dubstep in seiner ganzen Härte. Mit brachialen Beats, massiven Synthesizern, ultrasatten Bässen und abgedrehten Sound-FX dröhnen die Construction Kits von Dubstep Destruction aus den Boxen. Authentische Ragga-Grooves und MC-Vocals halten diese Soundgewalt für den Dancefloor zusammen.

Dubstep Destruction ist perfekt für Musikproduktionen, Werbe-Jingles, Game-, TV- und Filmvertonung mit dem Verlangen nach Härte.

FORMAT: ELASTIK
GENRE: Dubstep, Electro

950 MB, 10 Construction Kits, 721 Loops & Samples
Full Download:
49,00 €
kaufen
Elastik Player

Elastik ist ein flexibler Loop und Sample Player für die Kreation professioneller Musik Produktionen.

Elastik gibt es für Mac und PC als 32- und 64 Bit-Version (VST, Audio Units, AAX, RTAS und StandAlone).


Dubstep Destruction

Dubstep Destruction zeigt die aggressive Seite des Genres. Die druckvollen Beats,  wummernden Wobble-Bässe, Synth-Lines und Sound-FX sind hier noch einen Grad härter, als es ohnehin bei Dubstep zum guten Ton gehört. Damit trotzdem der Flow erhalten und die Tracks tanzbar bleiben, sind Ragga-mäßige Synthlines und MC-Vocals Bestandteil dieser Library, die mit ihrem relaxten Groove die verzerrten Sounds in die richtigen Bahnen lenken. Dubstep Destruction zeigt, dass auch ein harter Style zusammen mit anderen Genres funktionieren kann. Der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt, wenn man die Soundgewalt dieser Construction Kits mit Elementen aus anderen Genres mischt.


Content

Die 950 MB große Library enthält zehn Construction Kits mit insgesamt 721 Loops. Jedes Kit besteht aus bis zu fünf Unterordnern mit einem Main Kit, das alle Loops und Sounds des Hauptthemas vereint. Dazu gibt es die Variationen mit jeweils verschiedenen Abwandlungen des Main Kits. Mitunter sind die Variationen sogar so eigenständig, dass sie sich als Ausgangspunkt für einen ganz neuen Track eignen.

Die Drums liegen, wie bei Ueberschall üblich, als kompletter Drum Mix sowie als Einzelspuren von Kick, Snare, Hihat, Claps, Cymbals und Synth-Percussions vor, um individuell Vorliebe abgemischt oder kitübergreifend frei ausgewechselt werden zu können. Dieses System erlaubt darüber hinaus die einfache Einbindung einzelner Elemente aus anderen Elastik-Librarys.

Die Instrumententracks beinhalten membranerschütternde Subbässe, wummernde Wobble-Basslines, abgedrehte Synthesizer, Ragga-Vocals, atmosphärische Chords- und Flächensounds sowie ausgefallene Soundeffekte.

Als Bonus bietet Dubstep Destruction zusätzlich 37 Basslines, 80 Leadsounds und 69 Effektklänge. 

Jeder ambitionierte Produzent oder DJ im Dubstep-Genre sollte diese Library auf seiner Festplatte haben. Dubstep Destruction ist perfekt für Musikproduktionen, Werbe-Jingles, Game-, TV- und Filmvertonung mit dem Verlangen nach Härte.


Elastik-Feature

Der Elastik Player ist mit seinem zentralen Loopeye perfekt für DJ-mäßiges Arbeiten. Die Loops dieser Library sowie aller weiteren installierten Elastik-Librarys stehen über den klar strukturierten Browser im superschnellen Zugriff. Jedes Construction Kits lässt sich auf diese Weise beliebig erweitern. Dank des „élastique pro“ Algorithmus von zplane.development können Tempo und Tonhöhe in Sekundenschnelle und bester Klangqualität angepasst werden. Mit dem weiten Timestretch-Bereich von 30 bis 300 BPM sind Beats im Half- oder Double-Tempo kein Problem.

Speziell für moderne Stile wie Dubstep bieten die Elastik-Funktionen Resample, Formant, Reverse sowie modulierbare Start- und Endpunkte der Loops und das 72-dB-Multimodefilter enormes Sounddesign-Potential. Mittels Sequencing der Soundparameter kann jeder Loop mehrfach variiert werden. Über Loops im Grainbereich entstehen unzählige neue Glitches, Wobbles, Filter- sowie „Cut up“-Effekte. Und das alles bei geringster CPU-Belastung durch den Elastik-Player.


Credits 

Verantwortlich für Dubstep Destruction sind die Mitglieder des Projektes Buzzerdz. Marc Steinmeier und Ron Paul haben bereits für Firmen wie Universal Music, EMI Electrola und Sony/BMG gearbeitet. Viele Tracks und Remixes von bekannten Künstlern wie LL Cool J, Alicia Keys, George Clinton und Eminem verdanken ihnen den letzten Schliff in Sachen Komposition und Sounddesign. 


950 MB, 10 Construction Kits
721 Dubstep Loops and Samples

Genre: Dubstep 

Elastik Soundbank for Mac & Win - AU/VST/AAX/RTAS/Standalone 

mehr von dem genre
Dubstep
99,00 €
Deep Electro House
49,00 €
Sounds Of Berlin
99,00 €
Electro Producer Pack 2
99,00 €

mehr von dem produzenten
Chillstep
99,00 €
Chart Hits 3
99,00 €
Vocal Dance Hits 2
99,00 €
Guitar Ballads 2
99,00 €